SIZILIEN

Sizilien ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer. Die Küstenlänge beträgt 1152 Kilometer. Gemeinsam mit einigen ihr vorgelagerten kleineren Inseln bildet sie die Autonome Region Sizilien der Italienischen Republik.
Die Insel Sizilien liegt südwestlich vor der „Stiefelspitze“ Italiens und ist der Überrest einer Landbrücke, die einst Europa und Afrika verband. Das geographisch markanteste Merkmal der Insel ist der Vulkan Ätna. Die größten Städte sind Palermo, das auch Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien ist, Catania, Messina und Syrakus.
Die sizilianische Küche zählt zu den ältesten und vielseitigsten Regionalküchen Italiens. Typische Vorspeise, beziehungsweise Zwischenmahlzeit sind Arancini, kleine gefüllte Reisbällchen, oder Sfincione, eine Art Pizza aus Brotteig. Typisches Nudelgericht aus Palermo ist Pasta con le sarde mit Sardinen, aus Catania Pasta alla Norma mit Auberginen, benannt nach der Oper Vincenzo Bellinis. Eine Spezialität aus den ländlichen Gegenden ist der Farsu magru, ein reichhaltig gefüllter Rollbraten. In den Küstenregionen werden auch Fische oft gefüllt serviert wie zum Beispiel die Sarde a beccafico. Zu gebratenem Fisch oder Fleisch wird traditionell Insalata di arance, ein Orangensalat serviert. Sizilianische Käsesorten sind der Ragusano (meist nur als Caciocavallo bezeichnet) und der Pecorino Siciliano.
Eine besondere Rolle spielen auf Sizilien Süßwaren, deren Rezepte oft aus arabischer Zeit stammen. Berühmt sind die Cassata, eine farbenfroh dekorierte Torte, die Frutta martorana, Früchte aus Marzipan, und Cannoli, mit Ricottacreme gefüllte Teigrollen. Schon im Mittelalter finden wir Einwirkung auf die englische Kultur. So finden sich zum Beispiel in anglonormannischen Handschriften zur Kochkunst Gerichte wie Poume d'oranges oder Teste de Turke, die arabischen Ursprungs sind und durch den kulturellen Austausch nach der Eroberung Siziliens auch in englischen Küchen auftauchten
Quelle: Wikipedia

Filter
BIO
"Murriali" Monreale DOC Bianco (Bio) 2021, Baglio di Pianetto
Rebsorte: Insolia  Lesezeit: August und September  Säure: 5.3 g/l Farbe: Strohgelb mit grünlichen Reflexen Duft- und Geschmacksnoten: In der Nase mineralisch mit Noten von Blumen und frischen Früchten. Am Gaumen frisch, warm und weich. Fruchtige Noten im Nachgeschmack Serviertemperatur: 7 °C Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-008

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
BIO
Nero d'Avola Sicilia DOC (Bio) 2018, Baglio di Pianetto
Rebsorte: Nero d'Avola Lesezeit: September  Säure: 6.38 g/l Farbe: Tiefes Rubinrot mit ansprechenden veilchenblauen Reflexen Duft- und Geschmacksnoten: In der Nase intensiv mit Noten von Johannisbeeren, Wald-Erdbeeren und Granatapfel. Im Geschmack frisch, mineralisch, mit weichen Tanninen. Ansprechend und langanhaltend Serviertemperatur: 16 °C Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-008

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
BIO
Syrah Sicilia DOC (Bio) 2019, Baglio di Pianetto
Rebsorte: 100% Syrah Farbe: Intensives Rubinrot Duft- und Geschmacksnoten: Aromen von dunkelroten Kirschen und Beeren, am Gaumen frisch und mit anhaltendem Nachhall Restzucker: 2,4 Gesamtsäure: 5,4 g/l Serviertemperatur: 16 - 18 °C Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-008

Inhalt: 0.75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*