TOSKANA

Die Toskana, ist eine Region in Mittel-Italien. Sie grenzt im Norden an Ligurien und die Emilia-Romagna, im Osten an die Marken und an Umbrien und im Süden an Latium. Die Toskana gilt als historische Landschaft und bedeutende Kulturlandschaft.
Ihre Bezeichnung leitet sich vom in der Antike hier ansässigen Volk der Etrusker her.
Die toskanische Küche ist eine Regionalküche Italiens. Sie ist ob der Tatsache, dass die Toskana sowohl am Meer liegt, als auch über Wälder mit Wild und Weiden zur Tierhaltung verfügt, sehr vielfältig. Einzelne Städte haben ihre besonderen Gerichte oder Spezialitäten. Andererseits sind toskanische Rezepte bisweilen nur Variationen von in ganz Italien verbreiteten Gerichten und Lebensmitteln.
Eine der Besonderheiten der toskanischen Küche ist, dass das Brot (Pane Sciocco) salzlos ist, was auf eine Auseinandersetzung zwischen Florenz und Pisa im 12. Jahrhundert zurückgeführt wird. Pisa lieferte dereinst kein Salz mehr in die Region.
In der Toskana gibt es viele Bohnengerichte wie die Topi affogati und Maronenrezepte, da diese Bäume zahlreich in der Toskana vorhanden sind, wenngleich ihre Früchte vor allem Nahrung der Armen waren.
Das toskanische Olivenöl gilt als besonders hochwertig. Es gibt circa 14 Millionen Olivenbäume in der Toskana, die sich in 17 Sorten einteilen lassen. Die vier häufigsten Sorten sind Frantoio mit circa 48 %, Moraiolo, Leccino und Pendolino. DOP-Öle sind Chianti Classico, Lucca, Terre di Siena und Toscano.
Im italienischen Vergleich gilt die Toskana als an Nahrungsmitteln reiche Region. Peter Peter charakterisiert die toskanische Küche als „Gutshofküche“.
Quelle: Wikipedia

Filter
BIO
"Alfeo" Bolgheri Rosso Superiore DOC 2017, Ceralti
  Rebsorte: 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 10% Cabernet Franc, von einem 3 Hektar großen Weinberg zwischen den Hügeln von Bolgheris und Castagneto Carduccis 150 Meter über dem Meeresspiegen, den man von hier aus auch sieht Weinbereitung: Nach aufmerksamer Vinifikation reift der Alfeo für 12 Monate in großen Französischen Eichenfässern, bevor er noch weitere 12 Monate in der Flasche reift Duft- und Geschmacksnoten: Ganz leicht rußige und auch erdige Nase nach schwarzen Beeren mit Paprikatönen, Kräuternoten und etwas Kirschen. Kräftige, leicht süßliche Frucht, wieder mit Kräuternoten und etwas gebrannten Holztönen, auch Schokolade und Nougat am Gaumen, viel Fett und spürbarer Alkohol, aber auch relativ fester Bau, saftig-schmelziger und schokoladiger Abgang Bio-Kontrollstellenummer: IT-BIO-009

Inhalt: 0.75 Liter (32,67 €* / 1 Liter)

24,50 €*
BIO
"Camartina" Rosso Toscana IGT 2012, Querciabella
Rebsorte: Cabernet Sauvignon 70%, Sangiovese 30% Anbaugebiet: Ruffoli, Greve in Chianti Lesezeit: Anfang Oktober Ausbau: 18 Monate im Barrique-Fass  Säure: 5.66 g/l Farbe: Dunkles Rubinrot  Duft- und Geschmacksnoten: Kraftvoller Wein mit Noten von Beeren, getrockneten Früchten und Vanille. Elegant mit feinem Tannin und frischem Ende Serviertemperatur: 18 - 20 °C Begleitung: Fleisch und Geflügel Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-014

Inhalt: 0.75 Liter (126,67 €* / 1 Liter)

95,00 €*
BIO
"Mongrana" Maremma Toscana IGT 2018, Querciabella
  Der Mongrana der Firma Querciabella ist ein typisch toskanischer Rotwein mit vollem Körper; Eine Mischung aus Sangiovese und Merlot, die die typischen Merkmale dieser Rebsorten und der Maremma ausdrückt. Beim Anblick hat es eine intensive und lebendige rubinrote Farbe; fruchtige Noten von Brombeeren und Kirschen mit einem Hauch von Tabak und Leder. Der Geschmack ist vollmundig und intensiv, mit guter Frische und Weichheit. Guter mineralischer Abgang. Hervorragend zu Braten, gedünstetem rotem Fleisch, Pilzrisotto und gereiftem Käse. Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-014

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*
BIO
"PoggioRaso" IGT Toscana, Poggioargentiera
CABERNET FRANC | Poggio Raso TOSKANA ROT IG  Trauben: Cabernet Franc Boden: Weinberge in der Region Baccinello - Böden reich an Schwemmkieseln mit einem überwiegenden Anteil an kalkhaltigem Ton. Weinberge von Alberese - hauptsächlich Sand und Schlick.Fermentation: Traditionelle Fermentation mit langem Kontakt mit der Haut für etwa zwei Wochen in temperaturgesteuerten Edelstahltanks.Alterung: In französischen Eichenfässern etwa 14 Monate und ein Jahr in der Flasche.Anmerkungen: Ein Wein mit starkem Charakter. Primäraromen dominieren mit einem Hauch von Pfeffer und schönen roten Früchten. Im Laufe der Jahre kommen tertiäre Noten von Unterholz durch. Es kann sicherlich mehr als 10 Jahre in der Flasche altern. Bio-Kostenstellennummer: IT-BIO-013

Inhalt: 0.75 Liter (39,73 €* / 1 Liter)

29,80 €*
"Rosso dei Notri" Toscana IGT 2019, Tua Rita
Rebsorte: 50% Sangiovese, 50% Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah Anbaugebiet: Maremma, Toskana Ausbau: Sangiovese im Stahlfass und die anderen Rebsorten im Barrique-Fass Duft- und Geschmacksnoten: Toller Duft nach roten Früchten. Am Gaumen schöne Balance, frische und rote Fruchtaromen, unterstützt von etwas Vanille, Beerenkompott und leicht süßer Würzigkeit. Ein Hauch Schokolade und feine, erdige Würze, etwas Rosmarin und ein wenig schwarze Kirsche, dann aber deutlich mehr rote Kirsche. Ein Charmeur mit Nachhall!

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
BIO
"Sister Moon" Rosso Toscana IGT 2015, Tenuta il Palagio
Rebsorte: Sangiovese 40%, Merlot 30%, Cabernet Sauvignon 30% Anbaugebiet: Figline V.no (Florenz) Ausbau: 15-18 Monate im Barrique-Fass. 6 Monate in der Flasche Farbe: Dunkles Rubinrot Duft- und Geschmacksnoten: Schwarzer Pfeffer. Lakritze. Brombeere. Vollmundig. Weiche, runde Tannine. Ein „Streichler“ sämtlicher Geschmacksknospen Serviertemperatur: 16 - 18 °C Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-007

Inhalt: 0.75 Liter (53,33 €* / 1 Liter)

40,00 €*
Chianti Classico "Berardenga" DOCG 2018, Felsina
Rebsorte: 100% Sangiovese Anbaugebiet: Weinberge von Chianti Classico, Castelnuovo Berardenga, nach Nordosten von Siena Lesezeit: Die ersten 3 Wochen Oktober Ausbau: 12 Monate im Barrique-Fass und 3 Monate in der Flasche Farbe: Rubinrot Duft- und Geschmacksnoten: Fruchtiger Duft, fein und elegant, mit Noten von Waldfrüchten und Gewürzen. Am Gaumen fruchtig, mit gutem Niveau von Tanninen. Nachhaltiger Nachgeschmack

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*
BIO
Chianti Classico DOCG 2017, Querciabella
Der Querciabella Chianti Classico DOCG präsentiert sich mit einem Bouquet von angenehm würzige Aromen, Kirsche, rote Früchte und Gewürzaromen. Am Gaumen ist der Querciabella Chianti Classico DOCG vielseitig, saftig und gehaltvoll. Viel dunkle Frucht, Noten von Veilchen und Lakritze, und seidige Tannine. Ordentlich Druck, ohne seine Eleganz zu verlieren. Langes Finale. Der Querciabella Chianti Classico DOCG passt hervorragend zu Antipasti, Geflügel- sowie Pastagerichte. Ausbau für 12 Monate in Barriques. Bio-kostenstellennummer: IT-BIO-014

Inhalt: 0.75 Liter (28,67 €* / 1 Liter)

21,50 €*
Chianti Colli Senesi DOCG 2019, Gattavecchi
Rebsorte: 95% Sangiovese, 5% Canaiolo Nero Anbaugebiet: Gemeinde von Montepulciano, Le Caggiole - Argiano - Ascianello Bodenart: Gemisch aus lehmigem und feinem Sand mit pliozänen Meeresablagerungen Vinifikation: Nach der traditionellen Maischegärung, 12-15 Tage auf den Schalen, wird der Wein für ca. 6 Monate im großen Holzfaß ausgebaut. In dieser Zeit erfolgt auch die malolaktische Gärung Farbe: Rubinrote Farbe, im Laufe der Jahre mit Tendenz zum Granatrot Duft- und Geschmacksnoten: Bukett von roten Beeren und einem Hauch von Veilchen, kräftiger Körper mit einschmeichelnder Frucht, harmonisch, angenehm weiche Gerbstoffe Serviertemperatur: 18 - 20 °C Begleitung: Passt zu weißem und rotem Fleisch, frischem und gereiftem Käse

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*
BIO
Maremmante Toscana Rosso IGT 2019, Poggio Argentiera
Rebsorte: Cabernet Franc - Syrah Ausbau: Einige Monate in der Flasche Farbe: Rubinrot mit purpurnen Nuancen Duft- und Geschmacksnoten: Fruchtiger und würziger Duft mit Noten von Kirsche, Brombeere und Lakritze. Am Gaumen weich, frisch und angenehm, mit guten Tanninen  Serviertemperatur: 16 - 18 °C Bio-kontrollstellennummer: IT-BIO-013

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*
Riserva dei Padri Serviti, Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2013, Gattavecchi
Rebsorte: 100% Prugnolo Gentile (Sangiovese) Anbaugebiet: Gemeinde von Montepulciano, Le Caggiole-Argiano-Ascianello Bodenart: Gemisch aus lehmigem und feinem Sand mit pliozänen Meeresablagerungen Vinifikation: Nach einer sanften Rebel-Maisch-Behandlung erfolgt eine langsame, temperaturvkontrollierte Vergärung für 16 bis 18 Tage. Dabei wird eine Temperatur von 28 °C nicht überschritten.  Es werden zahlreiche Umpumpaktionen durchgeführt, die erst zu Ende der Fermentation verringert werden. Der biologische Säureabbau geschieht auf natürlichem Weg bis Ende Dezember Ausbau: 30 Monate  in slawonischen Eichenfässern mittlerer Größe und in kleinen Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Anschließend wird der Wein für weitere 6 Monate in Flaschen ausgebautFarbe: Granatrote Farbe Duft- und Geschmacksnoten: Intensives, durchdringendes und würziges Bukett. Der Geschmack ist trocken, warm und kräftig. Perfekt zu dunklem Fleisch, Wild und würzigem Käse. Es wird empfohlen, den Wein mindestens 2 - 3 Stunden vor dem Servieren zu öffnen, oder zu dekantieren. Serviertemperatur: 18 -20 °C

Inhalt: 0.75 Liter (28,00 €* / 1 Liter)

21,00 €*
Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2017, Gattavecchi
Rebsorte: 90% Prugnolo Gentile (Sangiovese), 10% Canaiolo Nero Anbaugebiet: Gemeinde vo Montepulciano, Le Caggiole-Argiano-Ascianello Bodenart: Gemisch aus lehmigem und feinem Sand mit pliozänen Meeresablagerungen Vinifikation: Nach einer sanften Rebel-Maisch-Behandlung erfolgt eine langsame, temperaturvkontrollierte Vergärung für 16 bis 18 Tage. Dabei wird eine Temperatur von 28 °C nicht überschritten.  Es werden zahlreiche Umpumpaktionen durchgeführt, die erst zu Ende der Fermentation verringert werden. Der biologische Säureabbau geschieht auf natürlichem Weg bis Ende Dezember Ausbau: 2 Jahre geschieht in slawonischen Eichenfässern mittlerer Größe und in kleinen Barrique-Fässern aus französischer Eiche. Anschließend wird der Wein für weitere 6 bis 8 Monate in Flaschen ausgebaut Farbe: Intensiv granatrote Farbe Duft- und Geschmacksnoten: Delikates, durchdringendes Bukett, das an reife Pflaumen erinnert. Der Geschmack ist trocken, warm und kräftig. Perfekt zu dunklem Fleisch, Wild und würzigem Käse. Es wird empfohlen, den Wein mindestens 2 - 3 Stunden vor dem Servieren zu öffnen, oder zu dekantieren Trinktemperatur: 18 -20 °C

Inhalt: 0.75 Liter (21,33 €* / 1 Liter)

16,00 €*