DAS PIEMONT (ITALIENISCH PIEMONTE, 'AM FUSS DER BERGE‘)

Piemont ist Italiens größte Verwaltungseinheit und liegt im Nordwesten Italiens. Hauptstadt des Lands am Fuß der Berge (= Übersetzung des Namens Piemont oder Piedmont) ist Turin. In den Provinzen Alessandria, Asti, Cuneo, Torino und Vercelli stehen 54.800 Hektar Rebfläche zur Verfügung auf denen 3.267.000 hl Wein erzeugt wird. Der durchschnittliche Anteil an Qualitätsweinen beträgt etwa 35 %. Piemont verfügt über 52 DOC(G) Bereiche.
Schwerpunkt des Weinanbaus ist die Region der Langhe, eine Hügellandschaft in der Nähe der Stadt Alba, ebenfalls Heimat der weißen Trüffel. Hier werden der Barolo sowie der Barbaresco, zwei der großen Weine Italiens, erzeugt. Beide Weintypen haben in den letzten Jahren große Veränderungen durchgemacht. Die fortschrittlichen Erzeuger bereiten weiterhin großartige Weine, die jedoch zugänglicher und ausgeglichener als früher sind.
Quelle: Wikipedia

Filter
%
"Campo del Frate" Langhe DOC Pinot Nero 2014, Ceste
Rebsorte: Pinot Nero Duft- und Geschmacksnoten: Getrocknet-pflanzlicher und etwas unterholziger Duft mit rot- und schwarzbeerigen Noten sowie getrocknet-pilzigen und erdigen Tönen. Recht straffe und überraschend kühle, säuerlich-saftige Frucht, feinsandiges Tannin, nachhaltig, viel Biss, getrocknet-pflanzliche, unterholzige und nussige Töne, ein Hauch Pfeffer, salzige und kreidige Nuancen, guter bis sehr guter, herber Abgang, wieder mit viel Biss

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €* 16,80 €* (13.69% gespart)
%
"Palliano" Roero Riserva DOCG 2011, Ceste
Rebsorte: Nebbiolo 100% mit Zucht im Guyot-System Ausbau: Eichenfässer von 40/50 hl  für zirka 3 Jahre  Farbe: Granatrot mit Reflexen von Orange Duft- und Geschmacksnoten: In der Nase intensiv, angenehm, würzig mit Andeutungen von Veilchen, Zimt und Heu. Im Mund warm, voll, lang anhaltend. Himbeere und Amarenakirsche sind vorherrschend, wenig Tannine Anmerkung des Winzers: Auf dem Gipfel des Hügels unserer Roeroweinbergs liegt  Bricco Palliano. Eine kleine Scholle von Tuff, auf der zwei Eichen überleben, wo man weisse Trüffel finden kann.  In der Umgebung  dieses Felsens werden die Trauben angepflanzt, die für die Auslese “Palliano” bestimmt sind. Ein warmer und angenehmer Roero , der jedes gewürzte Gericht bereichert.  Man trinkt ihn ab dem 3. Jahr nach Lese, aber auch viele Jahr ausgebaut ist er optimal. Gut geeignet zu gewürzten Fleischgerichten, Braten, Schmorbraten, Wild Serviertemperatur: 18 - 20 °C. 2 Stunden vorher entkorken

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €* 13,90 €* (14.39% gespart)
"S-Ciass" Barbera d'Alba Superiore DOC 2016, Mario Costa
"S-Ciass" Barbera d'Alba Superiore   "S-ciass heißt dicht und kompakt. Über ein Wein kann man sagen, dass er dicht ist und komplex ist." Tiefes Rubinrot mit violetten Nuancen; Duft von kleinen roten Früchten und Rosen. Fruchtiger und angenehmer Wein, sehr intensiv und andauernd. Er wird 12 - 14 Monate in französischen Eichenfässern und 6 Monate in der Flasche, ausgebaut.

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*
"Selezione Mario Costa" Barbera d'Alba Superiore DOC

Inhalt: 0.75 Liter (65,33 €* / 1 Liter)

49,00 €*
Moscato d'Asti DOCG 2021, Gianni Doglia
Rebsorte: Moscato Bianco 100% Anbaugebiet: Castagnole Lanze, Asti, Piemont Lesezeit: Anfang September Farbe: Kräftiges Strohgelb mit grünlichen Reflexen Duft- und Geschmacksnoten: Intensives und berauschendes Aroma mit feinen blumigen Nuancen von Jasmin, Rosa, Salbei und Erinnerungen an Minze und an fruchtige Töne von Nektarine, Aprikose, Ananas und Banane. Am gaumen natürlich lebhaft; süßer und aromatischer Geschmack mit einem frischen und lang anhaltenden Abgang Begleitung: Ein ausgezeichneter Dessertwein. Provokative Kombination mit Wurstwaren und Käsen!

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*