DIE LOMBARDEI - VON DEN ALPEN BIS ZUR PO-EBENE

Trotz des eher geschäftigen Eindrucks dieser bevölkerungsreichsten Region Italiens rund um Mailand spielt der Weinbau keineswegs eine untergeordnete Rolle. Mit ca. 1,6 Mio. hl Menge aus 26.951 Hektar Rebfläche werden bekanntere Regionen wie Friaul oder Umbrien deutlich in den Schatten gestellt. Aufgrund seiner Größe und Diversifizierung gelingt es der Region jedoch nicht, ein Qualitätsimage wie zum Beispiel in der Toskana oder im Piemont aufzubauen. Die wichtigsten Weinbauregionen in der Lombardei sind das Valtellina, Oltrèpo Pavese sowie Franciacorta.
Quelle: Wikipedia

Filter
"Limne" Lugana DOC 2021, Roveglia
Rebsorte: Turbiana / Trebbiano di Lugana Anbaugebiet: Südlich vom Gardasee, 50 m ü.d.M. Lesezeit: Dritte Dekade von September Ausbau: 4/5 Monate im Stahlfass und anschließend in der Flasche Säure: 6 g/l Duft- und Geschmacksnoten: Duft von Äpfeln, gelben Früchten und Blüten. Am Gaumen sehr klare, saubere Frucht, feinnervig, mineralisch mit delikaten pflanzlichen Nuancen. Der Lugana von der Tenuta Roveglia ist ein ungemein vielschichtiger, komplexer Wein, der ganz nebenbei einfach süffig ist Serviertemperatur: 6 - 11 °C Auszeichnungen: 2 Gläser im Gambero Rosso - unser meistverkaufter Weißwein - Kauftipp!

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €*
Pinot Grigio Garda DOC 2021, Prendina
Unser beliebtester Pinot Grigio seit vielen Jahren! Rebsorte: Pinot Grigio Farbe: Strohgelb mit grünlichen Reflexen Duft- und Geschmacksnoten: Fruchtige Nase mit Anklang von frischen Äpfeln, zarte Pfirsichnote auf der Zunge, feine Würze, gute Struktur, zarte, mild-erdige Säure, im Abgang trocken

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*